Dark Hope – Gefährte der Einsamkeit

dark-hope
Information:

Titel:  Dark Hope – Gefährte der Einsamkeit
Autor: Vanessa Sangue
Verlag: Lyx.digital
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 400 Seiten
Dateigröße: 3014 KB
Veröffentlichung: Dezember 2016
Buchpreis: 12,00€
E-Bookpreis: 6,99€
Bewertung: 4 von 5

Einen lieben Dank an Vorablesen.de und LYX, die es mir ermöglicht haben, dass E-Book vorabzulesen.

Handlung:
Ausser seinem König spielt keiner eine besondere Rolle in Dimitris Leben. Vor Hunderten von Jahren hatte der Vampir seine Gefährtin brutal verloren. Seitdem lebt er in Trauer und will lieber sterben als Leben. Wie lange er das schon so aushält, weiß er selber nicht.
Doch dann taucht eine Frau auf, die seiner Gefährtin Amila
wie aus dem Gesicht geschnitten ist.
Sie riecht wie sie, schmeckt wie sie, sogar den selben Namen hat sie. Kann es sein, dass seine Gefährtin Wiedergeboren wurde? Er kann sein Glück kaum fassen und setzt alles daran die heutige Amila für sich zu gewinnen. Doch ein schreckliches Geheimnis lastet auf Amila, dass Dimitirs Leben wieder zerstören wird, wenn sie nicht bald eine Lösung findet.

Meinung:
Dieses Buch habe ich, wie die Spionin, bei Vorablesen.de gewonnen und wie ich mich gefreut habe, wieder einen Vampirroman in den Händen zu halten. Es ist schon länger her, dass ich einen guten Vampirroman gelesen habe.
Und schaut euch dieses verführerische Cover an!
Da konnte ich doch nicht vorbei scrollen, da musste ich gleich mal schauen um was es da geht und habe mir fix die Leseprobe durch gelesen und
diese hat mir den Mund wässerig gemacht.
Deswegen stand für mich fest, dass ich das Buch unbedingt weiter lesen muss.
Ich wollte wissen wie die Geschichte zwischen Amila und Dimitir ausgeht und hach, es ist schon eine tragische aber schöne Geschichte.
Dimitiri habe ich von Anfang in mein Herz geschlossen und auch Amila schlich sich nach und nach in mein Herz, die Beiden sind als Paar aufeinander abgestimmt von der Autorin. Ich konnte nicht anders als sie Seite für Seite mehr zu mögen.
Von der Autorin war dies mein erstes Buch und der Schreibstil ist so gut, dass ich schnell eintauchen konnte in die Geschichte, zu dem liest es sich sehr schnell. In zwei Tagen war ich mit dem Buch durch. Lag auch daran, dass ich nicht aufhören konnte.
Als ich mich auf die Suche machte, nach mehr von der Autorin, habe ich festgestellt, dass dies der dritte Band aus der Dark Hope Reihe ist, was ich aber nicht gemerkt habe. Man kann das Buch also unabhängig von den anderen Lesen.
In dem Buch tauchen ein paar russische Wörter und Sätze auf, die aber in gleichen Atemzug erklärt werden, das fand ich sehr gut und zudem ist auch richtig übersetzt. Das fand ich gut, denn bei manchen Werken, die ich gelesen habe, war die deutsche Übersetzung
mehr als nur daneben.
Ein wenig fand ich es schade, dass nicht so viel Action auf kam, wie z.B. ein Kampf unter Vampiren oder in der Art. Das hat mir ein wenig bei diesem Buch gefehlt aber ansonsten war es sehr gutes Buch bzw. in meinem Fall E-Book.
Wenn ihr aber die Informationen oben gelesen habt, dann könnt ihr beruhigt sein wenn ihr lieber Bücher liest. Dieses Werk ist auch als Print-Ausgabe erhältlich.

dark-hope-2

Fazit:
Ein gelungener Vampirroman, der mir den Alltag versüßt hat. Die ersten Teile dieser Reihe werden demnächst bei mir einziehen. Denn diese Welt hat mich gefesselt und lässt mich nicht mehr los.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s