Hooked

Information zum Buch:
Hooked
von Brenda Rothert
erschienen bei LYX Verlag (Dezember 2017)
Nur als E-Book erhätlich!!!
Preis:
4,99€


Handlung:
Von allen Gästen des angesagtesten Luxushotels von Chicago geht Zimmermädchen Miranda niemand so auf die Nerven wie Jake Birch. Da die Wohnung des millionenschweren Eishockey-Superstars renoviert wird, residiert er seit mehreren Wochen in einem großen Penthouse. Jeden Tag räumt sie seine Partyeskapaden auf, Frauen gehen bei ihm ein und aus – und eines Tages platzt Miranda der Kragen, ohne zu ahnen, dass sie damit Jakes Herz erobert. Völlig unbeeindruckt von seiner Berühmtheit, ist sie so ganz anders als all die Frauen, mit denen er sich bisher vergnügt hat. Er muss sie für sich gewinnen, muss sie besitzen. Doch Miranda scheint nicht nur die einzige Frau auf der Welt zu sein, die sich nicht zum Ziel gesetzt hat, die Mauern um das verschlossene Herz des unnahbaren NHL-Spieler einzureißen. Jake wurde ein Ultimatum gesetzt. Er bekommt sein Image in den Griff und gibt die Tochter des Vereinspräsidenten als seine feste Freundin aus, oder er verliert seinen Vertrag!
(Quelle: LYX-Verlag, Hooked)


Meinung:
Ich wiederhole mich, ich liebe Ice Hockey und ganz besonders Bücher die darum spielen. Dieser Roman war sehr schön, hat mich sogar zum Schmunzeln gebracht. An manchen Stellen musste ich auch lachen. Denn Miranda ist eine starke Frau, die sich nicht die Butter vom Brot klauen lässt.
Und damit muss er mal Jake, Ice Hockey Profi und Frauenschwarm, klarkommen. Wenn er schnippt, fallen ihn die Frauen zu Füßen und tun alles für ihn. Doch bei Miranda beißt er auf Granit und genau das fand ich gut.
Miranda ist eine unabhängige Persönlichkeit die zwischen zwei Jobs noch für die Uni lernt und plötzlich taucht Jake auf der ihr Herz zum rasen bringt und auch umgekehrt. Denn sie geht ihm unter die Haut und das konnte ich während des Lesens richtig spüren. Das Knistern oder eher das Feuer zwischen den Beiden.
Auch das ein wenig vom Ice Hockey geschrieben wird, fand ich großartig. Bei den meisten Büchern die ich in der Richtung gelesen habe geht das wenig unter. Gut hier wird auch nicht groß drauf eingegangen aber ich konnte Jake auf dem Eis verfolgen und das fand ich sehr gut.
Dadurch, dass das Buch aus der Perspektive von Miranda und Jake erzählt wird, konnte ich mich in Beide Protagonisten sehr gut reinfühlen, ein paar Tränchen sind auch geflossen, als Jake von seinem Bruder erzählt hat. Das hat mich sehr berührt. Aber warum und wieso, dass müsst ihr dann selber lesen =)
Bis jetzt hatte ich von der Autorin noch nichts gelesen und war erstaunt, wie locker leicht ihr Schreibstil ist. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen, dass ich gar nicht mit bekam bei welchen Kapitel ich bin, bis plötzlich der Epilog mich anlächelte. Hach, ich liebe Epiloge ❤ Es ist so schön zu lesen wie sich alles entwickelt und bei Miranda und Jake war es ein schönes Happy End.
Leider hat mir aber wenig Action gefehlt, so ein bisschen Herzschmerz. Das finde ich gehört zu einer guten Liebesgeschichte dazu, gut es gab da eine Szene aber die hätte ich ruhig ein wenig dramatischer sein können, meiner Meinung nach, aber ansonsten war alles dabei.


Fazit:
Eine sehr schöne Liebesgeschichte, vor allem wie Jake und Miranda sich kennengelernt haben, war ein bisschen kitschig aber voll süß.
Wer Ice Hockey Bücher genauso liebt wie ich, wird hier fündig. Die Story ist sehr schön und das Happy End umso mehr. Auch der locker leichte Schreibstil hat sein übriges getan.


Bewertung:


Ein ganz lieber Dank an Netgalley und LYX, die mir das E-Book als Rezensionsexemplar zu gesendet haben. Danke dafür ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.