Kuss um Mitternacht (1)

Handlung:
Musterschülerin Hinana hat ein kleines Geheimnis: Hinter ihrer ehrgeizigen Fassade steckt auch nur eine einfache Schülerin, die sich verlieben möchte. Als bekannt wird, dass Superstar Kaede Ayase in ihrer Schule einen Film dreht, ist sie vollkommen aus dem Häuschen. Doch dann ertappt sie Kaede dabei, wie er einem Mädchen auf den Hintern glotzt. Obwohl Hinanas perfektes Bild von ihm zerbricht, fühlt sie sich weiterhin von ihm angezogen …

Meinung:
Ich hatte lange darauf gewartet, aber endlich konnte ich wieder was von Rin Mikimoto lesen, durch die Reihe Close to Heaven bin ich erst auf sie aufmerksam geworden und habe diese verschlungen. Sie war so schön und herzergreifend.
Umso mehr hat es mich gefreut endlich wieder was von ihr zu lesen und hach was soll ich sagen?
Die Zeichnungen sind wie immer wunderschön, sie ist auf jedem Fall ihren Stil treu geblieben aber die Handlung ist schon etwas witzig. Ich meine ein Star der ein Hintern/Höschen-Fetischist ist, lese ich nicht alle Tage. Umso mehr habe ich um den ersten Teil rum geschlichen, weil ich auch viele Stimmen gehört habe das der erste Band ein totales Desaster ist.
Doch dann habe ich es gewagt und nun gelesen und was soll ich sagen? Ich bin mega begeistert. An einigen Stellen musste ich auch lachen und der Typ ist gar nicht so, wie ich ihn mir vorgestellt habe. Und auch Hinana ist ganz anders auf den zweiten Blick.
Vor allem benimmt sich Kaede gar nicht so wie ein Star, finde ich. Vor allem lässt der Charakter noch viele Geheimnisse offen und ich bin gespannt was im nächsten Band noch alles zu Tage gefördert wird.
Hinana ist dagegen eher wie ein offenes Buch, wenn man sie näher kennenlernt und ich denke auch, dass da noch viele Überraschungen folgen werden. Vor allem was die Beiden anbelangt.

Fazit:
Ich bin hin und weg von dem ersten Band und kann es kaum erwarten weiterzulesen, vor allem das offene Ende verspricht Turbulenzen im nächsten Band.
Hach es war so schön wieder in die Welt von Rin Mikimoto abzutauchen und lasse mich überraschen was da noch kommen wird.
Eine absolute Empfehlung, vor allem ihre Close to Heaven Reihe kann ich wärmstens empfehlen ❤

Auch ganz süß fand ich die Shoco Card, die wieder in der Erst-Auflage dabei war ❤

Informationen zum Manga:
Titel: Kuss um Mitternacht (1)
Mangaka: Rin Mikimoto
Seiten: 192
Verlag: Tokyopop
Erschienen: November 2017
Preis: 6,95€

Der zweite Band erscheint im Februar 2018

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.